Sie planen einen Rollout nach Argentinien oder Sie wünschen einen Support für Ihre Niederlassung in Argentinien?

Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir wissen was Sie in Argentinien benötigen und wie man erfolgreich SAP in Argentinien verwenden kann:

Zu unseren Expertisen gehört der Umgang mit diesen – für Argentinien wichtigen – Themenkomplexen

  • Anbindung der elektronischen Rechnung an die AFIP Behörde mit Unterteilung der Rechnungen in Blöcke für Unternehmen, Privatpersonen oder für den Im- und Export (Bloco A, B, E, …)
  • Komplexe Umsatz- und Quellensteuern, vor allem in Bezug auf IIBB (Ingresso Bruto) und Ganancia, Trennung in Retenciones und Percepciones
  • Monatliche Updates für Steuersätze in Bezug auf diverse Provinzen (CABA, ARBA, …)
  • Einsatz von speziellen Uploadprogrammen, die sowohl die Stammdaten als auch die offenen Posten aktualisieren
  • Umfangreiches Reporting (Cross Provinz Steuerberichte, …)
  • Inflationsbilanzierung (Inflation in 2018 über 30%)
  • Besondere Herausforderungen bei Teilzahlungen und Anzahlungen (wegen sich ändernder Steuersätze) •Spezielle Zahlungsformate
  • Devisenkurse der Zentralbank von Argentinien